Diplomarbeit über verteilte, multimediale Bibliotheken

Diplomarbeit über verteilte, multimediale BibliothekenZu jedem Studium gehört eine Abschlußarbeit. Ich durfte meine Diplomarbeit über verteilte, multimediale Bibliotheken schreiben und auch wenn das schon einige Zeit her ist, möchte ich ein wenig darüber berichten und meine Diplomarbeit mit dem Titel „Entwicklung eines dezentralen aktiven Dokumentenspeichersystems für digitale Bibliotheken“ zur Verfügung stellen.

Digitale Bibliotheken bieten ein weites Feld für Forschung und Anwendung. Da ich am Projekt“Digitale Bibliothek Frankfurt“ der Universität Frankfurt, Fachbereich Informatik beteiligt war, richteten sich meine Interessen auf verteilte multimediale Bibliotheken. Meine Diplomarbeit beschreibt ein verteiltes, aktives Speichersystem zum Einsatz in digitalen Bibliotheken.

Digitale Bibliotheken ermöglichen es große Mengen digitaler Dokumente der verschiedensten Medientypen (z.B. Texte, Videofilme, Musik, Bilder, usw.)  zum Zugriff durch eine Vielzahl von Benutzern bereitzustellen. Weiterhin erlauben digitale Bibliotheken die Nutzung neuer digitaler Medien, sowie die Konservierung antiquarischer Medien durch Digitalisierung.

Für den Austausch, die Beschreibung und die Archivierung digitaler Dokumente hat sich die „Standard Generalized Markup Language“ (SGML) als geeignet erwiesen. Aus diesem Grund findet SGML in letzter Zeit vermehrte Aufmerksamkeit bei der Realisierung digitaler Bibliotheken. Mit zunehmender Komplexität und Verfügbarkeit multimedialer Dokumente, stoßen auch leistungsfähige Dokumentenspeichersysteme zum Einsatz in digitalen Bibliotheken auf verstärktes Interesse.

Dokumentenspeichersysteme dienen der Aufbewahrung und dem Zugriff auf die in der Bibliothek verwalteten multimedialen Dokumente. Dabei kommt den Speichersystemen die wichtige Aufgabe der typgerechten Bereitstellung der Dokumente zu. Zusätzlich müssen Speichersysteme Eigenschaften aufweisen, die es erlauben eine große Anzahl von Zugriffen auf umfangreichen Datenbeständen auszuführen.

Ziel dieser Arbeit war es, ein Dokumentenspeichersystem für den Einsatz in verteilten digitalen Bibliotheken zu entwickeln. Das Speichersystem soll multimediale Dokumente aufnehmen und den effektiven Zugriff darauf gewährleisten. Besondere Aufmerksamkeit wird dabei der Verwaltung von SGML-Dokumenten gewidmet. Die Realisierung eines Prototyps ist ebenso Bestandteil dieser Arbeit gewesen und erfolgte in Python.

Die gesamte Diplomarbeit über verteilte, multimediale Bibliotheken als PDF:

View Fullscreen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.